Datenschutzerklärung

Unsere Kanzlei legt höchsten Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dieser Daten durch uns erfolgt streng nach den Datenschutz-Bestimmungen. Das sind die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und andere Rechtsvorschriften. Die DSGVO verpflichtet uns, Ihnen die nachfolgenden Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten zu geben.

Verantwortlicher:

Almeling Steuerberatungsgesellschaft mbH
Herr Diplom-Volkswirt Gundolf Almeling und
Herr Diplom-Kaufmann (FH) Sven Daßler
Magdeburger Straße 23
06112 Halle (Saale)
Telefon: 0345 23098-0
Telefax: 0345 23098-26
E-Mail: office@almeling.com

Datenschutzbeauftragter:

LGD Datenschutz GmbH
Rogätzer Straße 8
391066 Magdeburg
Telefon: 0391 55686323
Telefax: 0391 55686327
E-Mail: datenschutz@lgd-data.de

Wenn Sie sich mit Anliegen an uns wenden: 

Sie können sich jederzeit mit Anliegen an uns wenden. Sie können das per Telefon, Brief, E-Mail, Fax oder persönlich tun. Die Daten sind stets freiwillig zu geben.

Personenbezogene Daten:

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Zwecke der Verarbeitung: 

Rechtsgrundlage:

Empfänger der Daten:

Aufbewahrungsfrist:

Widerruf:

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung derbpersonenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Der Widerruf der Einwilligung und der Widerruf der Speicherung kann schriftlich an die genannte Adresse oder per E-Mail an office@almeling.com erklärt werden.

Besucher unserer Website:

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden automatisch folgende Daten verarbeitet:

personenbezogene Daten:

Logfiles:

Cookies:

Zwecke der Verarbeitung:

Rechtsgrundlage:

Empfänger der Daten:

Aufbewahrungsfrist: 

Widerruf:

Inhalte der DATEV eG:   

Durch die Einbindung von DATEV-Inhalten, z. B. Videos, Banner etc., werden automatisch folgende Daten verarbeitet:

personenbezogene Daten:

Zwecke der Verarbeitung:

Rechtsgrundlage:

Empfänger der Daten:

Aufbewahrungsfrist: 

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen der DATEV eG finden Sie unter https://www.datev-mymarketing.de/privacy.html.

Mandanten:  

Die Verarbeitung der von Ihnen überlassenen personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten, die sich aus dem mit uns geschlossenen Vertrag ergeben, notwendig. Aufgrund Ihrer Mitwirkungspflichten ist es unumgänglich die von uns angeforderten personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, da wir ansonsten unseren vertraglichen Pflichten nicht nachkommen können. Buchhalterische und/oder steuerliche Nachteile für Sie können sonst nicht mehr ausgeschlossen werden.

personenbezogene Daten:

Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlage:

Herkunft der Daten:

Empfänger der Daten:

Aufbewahrungsfrist:

Dienstleister und Lieferanten:  

Die meisten unserer Dienstleister und Lieferanten benennen der Steuerberatung Neumann einen ihrer Mitarbeiter als Ansprechpartner. Die Kontaktdaten dieser Ansprechpartner werden bei uns wie folgt verarbeitet:

personenbezogene Daten:

Zwecke der Verarbeitung:

Rechtsgrundlage:

Herkunft der Daten:

Empfänger der Daten:

Aufbewahrungsfrist:

Es besteht keine Verpflichtung zur Übermittlung dieser Daten. Für die Dienstleistung/Lieferung ist die Verarbeitung auch nicht zwingend notwendig. Der Aufwand für Absprachen wäre ohne festgelegte Ansprechpartner aber unverhältnismäßig hoch. Außerdem wäre die Gefahr von Missverständnissen sehr groß. Daher besteht ein berechtigtes Interesse an dieser Verarbeitung.

Bewerber:  

Bewerber können uns Ihre Bewerbung in Papierform oder als E-Mail schicken. Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir folgende Daten von Ihnen:

personenbezogene Daten:

Zwecke der Verarbeitung:

Rechtsgrundlage:

Empfänger der Daten:

Aufbewahrungsfrist:

Die Verarbeitung der Daten ist für die Prüfung einer Einstellung erforderlich. Das Zustandekommen eines Arbeitsvertrags ist ohne die Bereitstellung diese Daten nicht möglich.

Newsletter:  

Wir möchten Sie regelmäßig mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden halten. Um den Newsletter zu erhalten, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Personenbezogene Daten:

Zwecke der Verarbeitung:

Rechtsgrundlage:

Empfänger der Daten:

Aufbewahrungsfrist:

Widerruf:

Kinder:

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Ihre Rechte:

Sie haben bezüglich dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:

Einige Verarbeitungen beruhen auf Ihrer Einwilligung (z.B. für die Bearbeitung eines Anliegens). In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft zu widerrufen.